Schriftzug Movement

modern dance - sporttherapie - gymnastik


Logo Movement; ©Kumi Taniguchi
 Kurse      Termine      Veranstaltungsorte      Tanz-Produktionen      Dozentin      Impressum      Home 


Monika Wöhrle



Studium Elementarer Tanz, Rehabilitation / Behindertensport an der Deutschen Sporthochschule Köln.

Im Anschluss an die Sportausbildung Tanzausbildung bei Katharine Sehnert in Modern Dance und Kreativem Tanz. Weitere Fortbildungen in Butoh-Tanz bei Masaki Iwana und Sabine Seume.

Weiterbildungen u.a. in: Aquatraining, Rückenschule, Sport in der Krebsnachsorge.

Heute arbeitet Monika Wöhrle freiberuflich. Sie unterrichtet Sport und Gymnastik im Bereich der Prävention und Rehabilitation und leitet Gruppen in Modern Dance und Gymnastik in eigener Konzeption.





Monika Wöhrle

Mitarbeit an Projekten zu Tanz und Rehabilitation (Auswahl):
  • „Körper - Bewegung - Lebensspuren“ - Gruppenausstellung Malerei zum Kongress Frauen und Sport in Europa
  • Projektarbeit im Bereich Tanzforschung zu Modernem Tanz vor dem Hintergrund einer ästhetischen Theorie
  • Tanzkunst, Tanzwissenschaft und Philosophie - Beziehung und Abgrenzung
  • Mitbegründerin am Tanzprojekt für Frauen „Experimenteller Tanz“ in der Alten Feuerwache Köln

Unterricht und Tätigkeiten in/als
  • Modern Dance für Kinder und Jugendliche im Rahmen der Offenen Ganztagsgrundschule
  • Lehrgangsreferentin für „Bewegungsapparat und Herz-Kreislauf-System“ beim Landessportbund NRW
  • Privatpraxis im medizinischen Bereich in Köln
  • Referentin für die Betriebliche Gesundheitsförderung der Krankenkasse IKK
  • Dozentin für Gesundheit und Entspannung im Kum & Luk

Sporttherapie in Rehabilitation und Behindertensport:
  • mit körperbehinderten Schülern im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Hürth
  • bei Tauwetter, Therapeutische Gemeinschaft, in Bornheim
  • in der Fachklinik Meckenheim
  • in der Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Alteburger Straße